Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Karlsruhe. Promotion und Habilitation mit dem Abschluss der venia legendi für Betriebswirtschaftslehre an derselben Universität am Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion. Von 2002 bis 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI im Competence Center Energiepolitik und Energiesysteme und seit 2007 Leiter des Geschäftsfelds Energiewirtschaft. Seit Januar 2012 stellvertretender Leiter des Competence Centers Energietechnologien und Energiesysteme sowie Leiter der Geschäftsfelder Energiewirtschaft und Nachfrageanalysen und -projektionen. Seit 2005 hat er einen Lehrauftrag an der ETH Zürich und im Jahre 2008 wurde ihm eine außerplanmäßige Professur an der Universität Karlsruhe verliehen.

Arbeitsschwerpunkte sind Energiewirtschaft, Wasserstoffwirtschaft, Modellierung von Energiesystemen Energie- und klimapolitische Instrumente, Stoffstrommanagement sowie Planung und Steuerung von Stoff- und Energieflüssen.

www.isi.fraunhofer.de