Dr. Peter Vest begann seine Berufslaufbahn als Hochschulassistent am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, wurde dort 1994 zum Dr. rer. pol. promoviert und erhielt eine Auszeichnung der Teves-Stiftung. Von 1994 bis Ende 1998 war er an der Universität Mainz auch Wissenschaftlicher Direktor des Forschungsinstituts für Wirtschaftspolitik e.V.

1996 gründete er mit vier Partnern die InterCom-Gruppe und war bis Mitte 2003 Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, einer Beratungsagentur für Marketing mit Tochtergesellschaften in Mainz, Hamburg, Wolfsburg, Prag und Barcelona.

Nach dem Verkauf der InterCom-Gruppe wechselte Dr. Vest als Bereichsvorstand Marketing zur EnBW AG. Mitte 2006 wurde er zum Bereichsvorstand „Vertrieb Privat- und Gewerbekunden“ der EnBW AG berufen. Er war gleichzeitig Sprecher der Geschäftsführung von Yello Strom, Aufsichtsratsmitglied in unterschiedlichen Konzernunternehmen der EnBW und Beiratsmitglied des VWEW Energieverlag.

Anfang 2010 wurde Dr. Vest Vorstandsmitglied der Kofler Energies AG und verließ nach dem Ausstieg des Unternehmens AG aus dem Privatkunden-Geschäft im Februar 2011 die Gesellschaft. Seit März 2011 entwickelt Dr. Vest ein eigenes Beteiligungsportfolio in Sachen Energieeffizienz, Energiemanagement sowie Erneuerbare Energie und unterstützt innovative Unternehmen in diesen Bereichen – wie die  Speichertechnologie-Spezialisten Nation E, Zürich oder IQ Energies, Essen – beim Aufbau neuer Geschäftsfelder. Er ist gleichzeitig Geschäftsführer und Gründer der IRE Energies Consult GmbH und Vorstandsvorsitzender des Instituts für Recht und Energie e.V. in Frankfurt am Main.

www.ire-institut.com/